Haben Sie eine Frage?
< Alle Themen
Seite drucken

Wie erstelle ich ein Patientenkonto?

Sobald Sie von umana verifiziert wurden können Sie umana-Accounts für Ihre PatientInnen erstellen. Diese werden automatisch mit Ihrer Praxis verknüpft sobald sie erstellt wurden, sie müssen hier also nichts mehr anpassen. Zudem sind Sie dazu ermächtigt, die Zugangsdaten der Patienten zurückzusetzen falls sich diese nicht mehr einloggen können (mehr dazu finden Sie hier).

Zum eröffnen eines Patientenkontos benötigen Sie folgende Informationen:

Die nötigen Daten zum erstellen eines Patientenkontos.

1. Die Anrede
2. Den Vornamen
3. Den Nachnamen
4. Die AHV-Nummer
5. Die Krankenkassen-Kartennummer
6. Die Email
7. Die Mobiltelefonnummer

Wichtig: Bei umana liegt der Datenschutz an oberster Stelle. Wie wir Ihre Daten schützen können Sie hier nachlesen: Ist umana sicher?

Inhalt